Springerstiefel

Springerstiefel für Frauen

Springerstiefel für Damen

Springerstiefel für Frauen sind ein echtes Modisches Statement. Diese Art von Stiefeln mit Stahlkappen und derber Sohle sind schon lange kein Klischee Stiefel von alten Subkulturen mehr. Was in den 80er Jahren meist in der Subkultur wie zum Beispiel den Skinheads und Punks vertreten war ist heute ein beliebter Stiefel für die Freizeit und auch für die Mode. Allein DR. Martens hat sein Bild vom klassischen Springerstiefel zum heute eher bunten und Farbenfrohen Boots umgestellt. Die Stiefel unterscheiden sich in der Regel natürlich in der Farbe aber auch ob mit oder ohne Stahlkappe. Weiterhin sind die Lochzahlen der Schnürsenkel ein entscheidendes Argument. Die Springerstiefel gibt es zwischen 3 Loch und 16 bis 20 Loch Stiefel.


Der Anfang dieser Stiefelmode wurde in England in den 1960er Jahren gemacht. Dorthin fanden die Militärstiefel Ihren Einzug in die Modewelt der ende 60er. Erstmals getragen in den Skinheadgruppen und Punkergruppen der Unterschicht und Arbeiterklasse. Diese Springer Boots waren ein rebellisches Zeichen gegen die damaligen politischen Zustände und schwappten schnell nach Deutschland über. Auch in Deutschland wurden diese Stiefel einst von den Subkulturen und Arbeiterklassen getragen. In den späten 90er Jahren fingen diese Art von Militärstiefeln eine eigene Mode zu entfalten. Die ersten Modelle ohne Stahlkappe und mit oft grellen Farben sollten die Frauenwelt ansprechen. DR. Martens verstand es die Springerstiefel Salonfähig zu machen und entwarf die ersten Modelle mit Blumenmuster oder auch anderen Verzierungen. Ab diesem Zeitpunkt war der Springerstiefel so wie viele Ihn kannten abgeschrieben und als festes Modeaccessoir gern getragen.

Springer Boots

Gern werden diese Stiefel offen getragen und passen als Beispiel gut zu Jeans oder auch zu einem Minirock mit Strumpfhose, die Variationen der Docks sind sehr Variabel.

Springerstiefel für Frauen

Die ersten Frauen die diese Art von Schuhen getragen hatte waren die sogenannten Renees. Das waren die weiblichen Skinhead Girls die mit Ihrer Modischen Frisur und den meist knappen Röcken oder kurzen Jeans ein echtes Modezeichen gesetzt haben. Diese Mode besteht immer noch in der heutigen Zeit nur ist Sie in der Regel weniger politisch. Viele Trägerinnen von Springerstiefeln oder Boots legen sehr großen Wert auf die besondere gelbe Naht die den Dr. Martens Stiefel als Marke so berühmt gemacht hat. Es gibt auch eine Vielzahl von Nachgemachten Stiefeln die eine gelbe Naht haben aber im Billigpreis Sektor angesiedelt sind. Diese Stiefel sind meist nicht von guter Qualität und die Freude daran ist nur kurz. Ein echter Martens Stiefel kann schon mehrere Jahre halten da er sehr hochwertig verarbeitet ist und keinerlei Schwachstellen aufweist. Weiterhin ist bei Doctor Martens Stiefeln die Sohle zu erwähnen. Diese Sohle ist sehr leicht und mit einer Luftschicht ausgestattet. Ein hoher Tragekomfort und eine Leichtigkeit lassen dieses spüren.


Finden Sie in unserem Online Shop auch: Ankleboots für Frauen oder 10 Loch Springerstiefel, Ranger Stiefel, Kampfstiefel für Frauen, Rangerstiefel für Frauen, Martens für Frauen, 14 Loch Stiefel, 20 Loch Stiefel, Ranger Stiefel, Damen Boots, Undercover Stiefel, Stahlkappenstiefel. Viele suchen auch nach Damen und Renee Stiefel Boots and Braces, Reneestiefel, Skinhead Stiefel und Renee Stiefel, Army Boots und zu guter letzt auch die Damen Combat Boots und Schuhe.